Menu Close

Ein Besuch in Liechtenstein an ihrem Staatsfeiertag am 15. August 2018

Liechtenstein feiert am 15. August seinen Staatsfeiertag. Wie jedes Jahr, unter der mächtigen Burg von Vaduz, nahmen auch unsere angesehenen Mitglieder der Vereinigung der slowenisch – liechtensteinischer Freundschaft an der Feier teil. Dort waren Aljoša Iskra, Direktor der Firma Tim Valores und unsere deutschen Mitglieder Anna Bereuter und Ralf Wendland.

Die versammelte Menge unter dem Burg wurde von Kronprinz Alois und Parlamentspräsident Albert Frick angesprochen. Jedes Jahr sind auch Botschafter eingeladen, darunter auch unsere hervorragende Botschafterin in der Schweiz, ihr Exellenz mag. Marta Kos Marko, die dort anwesend war.

Quelle: www.vaterland.li

Quelle: www.vaterland.li

Foto: persönliches Archiv

Als der offizielle Teil des Festes überliefert war, zog die Menge ausgewählter Gäste langsam in den Rosengarten bei Schloss Vaduz, wo sie ein paar Worte mit Prinz Hans-Adam II., Kronprinz Alois, seiner Frau Sophie und der Führung von die Regierung des Fürstentums Liechtenstein gesprochen haben. Herzliche Grüße an den Prinzregenten Alois wurde im Namen unserer Vereinigung von Herrn Aljoša Iskra gesagt. Prince versprach, dass er auch seinem Onkel Prinz Nikolaus und seiner Frau Prinzessin Margaretha, die wir letztes Jahr in Celje und Rogaška Slatina bewirteten, einen wunderschönen Gruß schenkte.

(Die Mitglieder des Vereins waren souverän in der Vertretung unserer Farben.)

(Grüße zwischen unserem Mitglied Aljoša Iskra und Kronprinz Alois.)

 

Leider wurde wegen der hohen Brandgefahr das traditionelle spektakuläre Feuerwerk verboten und stattdessen gab es ein 15-minütiges Laserprogramm der auf den Schloss die Stadt Vaduz projektiert war. Das Program hat die Menge, die den Nationalfeiertag bis zum Morgen feierte und erfreute, natürlich nicht enttäuscht gelassen.

Quelle: www.vaterland.li

 

Weitere Informationen zum diesjährigen „Der Tag des Fürstes“ in Liechtenstein finden Sie auf der offiziellen Seite der Veranstaltung: Staatsfeiertag

Sie können sich auch unsere letztjährige Nationalfeier ansehen unter: http://www.slo-fl.eu/obisk-lihtenstajna-ob-novem-drzavnem-prazniku/

Im Herbst werden wir wieder einen offiziellen Besuch im Fürstentum Liechtenstein machen:

Vertreter und die Leitung unseres Verbandes und Wirtschaftsinstituts werden zu Beginn des Herbstes vom 24. bis 26. September 2018 wieder in voller Zahl im Fürstentum Liechtenstein sein. Am Liechtenstein-Institut (St. Luziweg 2, 9487-Bendern, Liechtenstein) treffen wir einige wichtige Geschäftsleute. Am ersten Tag ist auch ein Empfang für den liechtensteinischen Regierungschef geplant und auch S.D. Regent Alois wird uns Empfangen im Schloss Vaduz. Wir planen eine Reihe von bilateralen Kontakten mit der slowenischen Gemeinschaft, Universität, kulturellen Einrichtungen und es wird Zeit geben, einige wichtige Firmen in FL und lokalen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Im Vordergrund werden wir die aktuellen Aktivitäten unseres Projekts Slowenischer Tag im Fürstentum Liechtenstein 2019 vertreten, der wird von des Norwegischen Finanzierungsmechanismus, des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie der Republik Slowenien, der Kulturinstitutionen und des Amtes der Republik vorstellen Sloweniens für Slowenen auf der ganzen Welt unterstützen. Diese Gelegenheit möchten wir als Geschenk zum 300 Jahrestag des Modernen Fürstentums, das 2019 sein wird, durchführen.

X